Stellas Hundefrisbee Kong Flyer gerettet!

Das war ja heute ein voller Tag. Wie gewöhnlich waren wir mit Stella auf der Wildwiese spazieren. Dort traf sie einen netten Husky. Eigentlich war sie beim Apportieren ihrer Lieblingswurfscheibe (Hundefrisbee Kong Flyer), aber ein gemeinsamer Abstecher zum Bach war so verlockend, dass sie mit der Scheibe im Maul dahingerannt und gleich ins Wasser reingesprungen ist. Als wir ankamen, war die Scheibe bereits im trüben und schlammigen Bach verschwunden. Trotz Stellas excellenter Tauchversuche konnten wir ihr Lieblingsspielzeug leider nicht finden. Nach einer Zeit gaben wir nach und gingen nach Hause.

Naja, da eine neue Scheibe beim Zooplus fast 12 EURO kostet, war  der Plan ziemlich einfach: schnell eine Harke holen, wieder zur Wiese gehen und Scheibe finden. Zum Glück war sie ganz am Rande des kleinen Baches im Schlamm versteckt, so dass wir sie super schnell rausholen konnten. Stella war überglücklich ihr Frisbee wieder zu sehen 🙂 Was tut man nicht alles für sein Tierchen…

Und die gute Harke bleibt nun schön einsatzbereit im Keller 😉

2 Gedanken zu „Stellas Hundefrisbee Kong Flyer gerettet!

  1. Pingback: Das 5. Hundetreffen auf der Wildwiese am 19.04.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.