Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Hund aus dem Ausland

5 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
546 Ansichten
Alex
 Alex
(@admin)
Beiträge: 218
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Besteht eigentlich die Möglichkeit einen Straßenhund aus dem Ausland mit nach Deutschland zu bringen? Kann ich den Hund vor Ort untersuchen lassen und dann ohne Probleme in Deutschland mit den Untersuchungspapieren einführen? Oder sollte man sich da besser an Tierheime vor Ort wenden um dort ein Tier zu bekommen.

 
Veröffentlicht : 30/09/2010 3:33 pm
Alex
 Alex
(@admin)
Beiträge: 218
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Hallo,

also prinzipiell gibt es keine großen Probleme, sofern das Ausland innerhalb der EU liegt (bei anderen Ländern hab ich leider keine Erfahrung ahnungslos). Vor Ort kann der Hund dort untersucht werden und im Rahmen dessen sollte er gechipt werden und einen EU-Pass (Heimtierpass, Impfausweis, wie auch immer man das nennt) bekommen (das sollte ohnehin inzwischen jeder Hund haben). Damit besteht kein Problem, den Hund über eine Grenze zu kriegen. Sollte er allerdings zB an einer Mittelmeerkrankheit o.ä. leiden, dürfte es schwer werden, aber ob man dann überhaupt den Ausweis kriegt ist eine ganz andere Frage... Ich kenne viele Leute, die Hunde aus anderen Ländern mitgebracht oder geholt haben, an die ich bei Gelegenheit auch gern weiterverweisen kann - die haben sicher mehr Erfahrung und können Einzelheiten erklären. zwinker

Aus welchem Land soll er denn sein? zufrieden

(Falls noch kein konkreter Hund ins Auge gefasst wurde gibt es auch viele Möglichkeiten, direkt über Tierschutzorganisationen Hunde von der Straße oder aus Tötungsstationen aus dem Ausland zu bekommen.) 

Mein Hund selber ist aus einem polnischen Tierheim gerettet worden, und ich unterstütze jeden dabei, sich einen Hund aus Tierheimen oder Tötungsstationen oder Länderen mit wesentlich schlechteren Tierhaltungsbedingungen zu holen, insofern genau die gleichen Dinge bei der Haltung beachtet werden wie ein "normaler" Hund. Ob man sich entscheidet, einem Straßenhund aus fernen Ländern oder einem Tierheimhund aus der eigenen Stadt zu helfen, ist eigentlich in vielen Fällen lediglich eine Kostenfrage. (Einheimische Tierheimhunde sind oft schon gechipt und geimpft usw.)

 
Veröffentlicht : 30/09/2010 3:54 pm
Alex
 Alex
(@admin)
Beiträge: 218
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Danke für deine Antwort, es geht speziell um ein Tier aus Südeuropa. Ich war dort jetzt einige male zum Urlaub und traf immer wieder den gleichen Hund der auch jedesmal an unseren Bungalow kam und mehr oder weniger den Urlaub mit uns verbracht hat. Gehören tut er niemandem, hatte im Umkreis wo er sich aufhält mal rumgefragt, da der Hund auch meist über Nacht bei uns blieb. Die Kostenfrage stellt sich mir nicht, dass wird das geringste Problem sein. Ich bin in 3 Monaten wieder dort unten und werde dann mal mit ihm zum Tierarzt und prüfen lassen ob Krankheiten vorliegen die gegen eine Ausreise sprechen.

 
Veröffentlicht : 01/10/2010 3:26 pm
Alex
 Alex
(@admin)
Beiträge: 218
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Toll, das klingt doch schon mal gut! daumen-hoch Ich wünsch euch, dass das klappt und er noch (oder wieder) da ist, wenn ihr wieder unten seid! Aber nicht wundern - die liebsten Hunde können sich in neuen Situationen (wie Autofahren o.ä). plötzlich völlig anders verhalten, also nicht entmutigen lassen!! zwinker Und am besten vorher schonmal irgendwie rausfinden, wo es welche Tierärzte sind... ich kenne aus Süditalien, dass Tierärzte dort nicht grade en masse vorhanden sind. Hier nochmal ein Link zu allen Mittelmeerkrankheiten deren Vorhandensein bei dem Wauzi überprüft werden sollten (falls du's nicht schon weißt ^^):

http://www.hallohund.de/Haltung/Freizeit-und-Reisen/Mittelmeerkrankheiten/438449

Weitere Fragen zu Einreisebestimmungen für Hunde nach Deutschland beantwortet sicher auch die Bundestierärzteakmmer (www.bundestieraerztekammer.de) gern per Mail oder Telefon.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen weiterhelfen und wünsch euch natürlich dass alles gut läuft und es keine Probleme gibt! nicken

 
Veröffentlicht : 02/10/2010 3:58 pm
Alex
 Alex
(@admin)
Beiträge: 218
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Danke, ich werde berichten sobald ich wieder zurück bin zwinker

 
Veröffentlicht : 02/10/2010 9:11 pm
Teilen: